December

December 02, 2013

Git ist ein mächtiges Versionsverwaltungssystem, mit dem Sie alle Bestandteile Ihrer Software durch alle Änderungen und Versionen zuverlässig verfolgen können. Damit schaffen Sie die Grundlage für die kontinuierliche Integration der Software. Der Workshop vermittelt Grundlagen für den Einsatz von Git, Best Practices und Prozesse für Entwicklung, Release-Management und Deployment, die Ihre Teamarbeit spürbar effektiver machen.

More details

Der Workshop zeigt Teilnehmern, die mit den Grundlagen der OOP vertraut sind, fortgeschrittene Techniken wie Dependency Injection, abstrakte Klassen, Interfaces und Best Practices für erfolgreiche OOP. Eine Live-Coding-Session macht den Einsatz der vorgestellten Techniken in der Praxis erfahrbar. Außer Faktenwissen zeigt der Workshop, dass gute Lösungen einfache Lösungen sind: Einfache Objekte sind leichter wieder zu verwenden und vermeiden Fehler.

More details

Um stets auf böse Überraschungen gefasst zu sein, ließ sich Inspektor Clouseau (Filmfigur aus Der rosarote Panther) ständig von seinem Butler unvermutet angreifen. Davon lässt sich in Zeiten ständiger Einbruchsversuche durch gelangweilte Anwender viel lernen: Verantwortungsbewusste Entwickler müssen einfach wissen, wie man der eigenen Anwendung oder Infrastruktur schaden könnte. Die Workshop vermittelt grundlegende Zusammenhänge und zeigt in einer Live Session, wie man sowohl klassische XSS- oder SQL-Injections vermeiden kann, als auch das eigene System gengen weniger bekannte Angriffe abdichtet und wirksame Lösungen implementiert.

More details

December 03, 2013

Die neusten PHP-Versionen überzeugen im Programmieralltag durch eine Fülle relevanter Vereinfachungen. Lernen Sie die innovativen Features und geschickte Einsatzmöglichkeiten der neuen Versionen kennen. Entdecken Sie das Lösungspotenzial aktueller Technologien aus dem PHP-Umfeld für Ihre Fragestellungen.

More details

Wie sich bewährte Lösungen für neue Aufgaben einsetzen lassen, erfahren die Teilnehmer dieses Workshops. In der Praxis wird vorhandener Code relativ selten wieder verwendet. Zumeist sind lästige Abhängigkeiten daran schuld. Wie man sie erkennt, umgeht oder vermeidet ist Thema dieses Workshops. Die richtige Verwendung von Code, Bibliotheken oder Komponenten anderer Autoren — ohne vermeidbare Abhängigkeit von deren Änderungen und Release-Zyklen — wird anhand fortgeschrittener OOP-Techniken demonstriert. Außerdem werden Entwurfsmuster zur Wiederverwendung von Lösungsideen und Konzepten losgelöst von konkretem Code vorgestellt.

More details

December 03, 2012

Natürlich könnte man das Rad jeden Tag neu erfinden. Meist fehlt dafür die Zeit, Spaß macht es auch nicht und Fehler können sich so immer wieder an denselben Stellen einschleichen. Für die vielen alltäglichen Probleme, die nur geringfügig von schon vorhandenen Lösungen abweichen, gibt es clevere Ansätze, die das Leben leichter machen. In einer komplett vom Auditorium gesteuerten Live Session zeigt der Workshop dafür programmatische Konzepte und lädt zur Diskussion über Tools und klassische Fragestellungen ein.

More details

December 04, 2013

Wer weiß, wie PHPUnit unter optimalen Bedingungen funktioniert, erfährt hier, wie es in typischen realen Konstellationen eingesetzt wird. Der Berufsalltag konfrontiert den Software-Entwickler häufig mit existierendem älterem Code, für den es in vielen Fällen keine automatisierten Tests gibt. Um die Testverfahren von PHPUnit dennoch einsetzen zu können, müssen bestimmte Voraussetzungen geschaffen werden. Der Workshop ergänzt vorhandenes Grundlagenwissen mit diesen praxisrelevanten Informationen. Teilnehmer können gerne Problemfälle aus dem eigenen Arbeitsalltag als Beispiele einbringen.

More details

Die meisten Web-Frameworks propagieren Model-View-Controller (MVC) als Anwendungsarchitektur. Oft bleibt aber unklar, wie so ein Model aussehen soll beziehungsweise wo es sich verbirgt. Und während jedem klar ist, was ein View ist, scheiden sich bei Controllern schon wieder viele Geister. In diesem Workshop erkunden wir, was Model-View-Controller eigentlich wirklich ausmacht, und diskutieren, welche Auswirkungen dies auf Webanwendungen hat. Die Teilnehmer lernen dabei alternative Architekturkonzepte wie CQRS oder Event Sourcing kennen.

More details

Der Workshop zeigt, woran Entwickler am besten vor dem Kopieren von Software auf den Server (Deployment) denken. Theoretisch ist alles ganz einfach, praktisch eher nicht. Deployment ist ein komplexer Schritt, bei dem eine Menge schief gehen kann. Der Workshop diskutiert die Vor- und Nachteile verschiedener Konzepte. Es wird an praktischen Beispielen nachvollzogen, was an Code tatsächlich aktiv ist. Enorm wichtig in der Praxis ist das Troubleshooting: Was tun, wenn etwas schief gelaufen ist? Welche Seiteneffekte (Datenbanken, Schnittstellen usw.) sind zu beachten? Was passiert, wenn man mit mehreren Webservern arbeitet? Außerdem wird der Frage nachgegangen, warum das alles eigentlich den Entwickler und nicht nur die Admins interessieren sollte.

More details