Erster CPC II-Kurs erfolgreich gestartet

Der erste CPC II-Kurs hat begonnen, und unsere Idee zeigt ab jetzt in der Praxis, wie gut sie ist! Zugegeben, der zeitliche Vorlauf für die Anmeldung zum Startkurs war ziemlich kurz, und so konnten einige von Euch nicht gleich in der ersten Runde dabei sein. Wir haben daraus gelernt und machen es in der zweiten Runde besser.

Deshalb geben wir jetzt schon den Folgetermin bekannt: Am 8. Juli 2013 startet der nächste CPC II-Kurs, in dem außer den Inhalten dieses Moduls auch die Soft Skills aus CWP und CPC I vermittelt werden. Sieben Monate dauert der Kurs, bietet zehn Workshops, angepasste Lehrmaterialien und setzt ernsthaftes Selbststudium für individuelle Aufgaben voraus, die wir intensiv begleiten.

Themen sind der wirtschaftliche Einsatz von OOP, Entwurfsmuster, Testing und die Entwicklung nachhaltiger, gut wart- und testbarer IT-Lösungen. Der PHP Stack, Datenstrukturen, Algorithmen, Security by Design, Software-Qualität und die realistische Beurteilung der eigenen Möglichkeiten und Grenzen gehören ebenso zum Zielhorizont wie die individuelle Fähigkeit, kompetent zu führen und zu delegieren. Das Verständnis für Kommunikationsmethoden und deren angemessener Einsatz werden vermittelt und spielen eine wichtige Rolle im Kurs.

USP: Certified PHP Craftsman

Abgeschlossen wird jedes Modul mit einer Prüfung: Faktenwissen ist dafür wichtig, aber allein nicht hinreichend. Geprüft wird vielmehr die Fähigkeit, kluge Lösungen zu erkennen und begründen zu können, warum sie klug sind.

Du wirst eine Prüfungsaufgabe bekommen, für deren Lösungsansatz Dir unter realistischen Bedingungen zwei Stunden Zeit zur Verfügung stehen. Die Auswahl geeigneter Patterns, das Gespür für geschickte Wege und klar begründbare Entscheidungen in Sachen OOP, Sicherheit und guter Testbarkeit weist Du im Rahmen des anschließenden Prüfungsgespräches nach. In 30 bis 40 Minuten stellst Du Dich den Fragen von uns vier Trainern und sollst in dieser Zeit Deinen Ansatz — auch für Nicht-Techniker überzeugend — vorstellen. Als CPC weißt Du, warum Du eine Lösung gewählt hast, kannst Deinen Ansatz verständlich kommunizieren und andere davon überzeugen. Mit diesem Zertifikat verbesserst Du Deine beruflichen Qualifikationen nachhaltig.

Wir greifen Eure Ideen auf!

Bis zur ersten Zertifizierung ist jetzt noch etwas Zeit. Aktuell sind wir auf den gelungenen Start stolz: thePHP Curriculum hat von Anfang Euer Interesse gefunden. Viele positive Reaktionen, Vorschläge und Anfragen aus der Community haben uns gezeigt, dass wir den Bedarf richtig eingeschätzt haben. Das freut uns und Judith Andresen, die das Angebot mit uns zusammen entwickelt und umsetzt. Danke dafür!

Uns haben unterschiedliche Wünsche erreicht, wie wir die CPC-Ausbildung noch besser auf den Bedarf der Firmen abstimmen können. Zum Beispiel besteht Interesse daran, ganze IT-Abteilungen gleichzeitig vor Ort zu schulen. Das hat für das Unternehmen viele Vorteile: Das ganze Team profitiert parallel von der veränderten Arbeitsweise und setzt sie im Arbeitsalltag gemeinsam um. Die Veränderung der Teamkultur wird auf diesem Weg nachhaltiger. Außerdem können wir die Inhalte noch genauer an die Anforderungen der Firma anpassen. Interessant ist sicherlich auch, dass wir hierfür spezielle Konditionen anbieten. Der kürzeste Weg zum individuellen Angebot ist der direkte Kontakt mit uns.

Einige von Euch haben signalisiert, dass sie an der Ausbildung unabhängig von ihrer Firma Interesse haben und sich vorstellen können, privat in ihre berufliche Weiterbildung zu investieren. SHARING EXPERIENCE — heißt nicht nur unser Motto, sondern wir wollen konkret auch Einzelnen unser Ausbildungsangebot zugänglich machen. Lasst uns wissen, wenn Ihr daran interessiert seid. Nehmt direkt Kontakt mit uns auf, damit wir uns persönlich über die Konditionen austauschen und einen Weg im Sinne des Community Pass finden.

Über die Autoren

Sebastian Bergmann
Sebastian Bergmann
Twitter LinkedIn Xing

Sebastian Bergmann ist ein international gefragter Experte, der als Schöpfer von PHPUnit wesentlich zur Professionalisierung der PHP-Community beigetragen hat.

Arne Blankerts
Arne Blankerts
Twitter LinkedIn Xing

Arne Blankerts schuf schon vor Jahren IT-Lösungen, die ihrer Zeit weit voraus waren. Er spürt Sicherheitslücken mit fast magischer Intuition auf.

Stefan Priebsch
Stefan Priebsch
Twitter LinkedIn Xing

Stefan Priebsch findet seit über 20 Jahren mit einer einzigartigen Mischung aus neuen Ideen und erprobten Ansätzen für jedes Problem eine zukunftsfähige Lösung.

Artikel teilen
Do not enter! Advanced PHP Development Training in Montréal