Wir unterstützen ein Open Source-Projekt

Anlässlich unseres zehnjährigen Bestehens als ein marktführendes Beratungsunternehmen für PHP und verwandte Technologien kündigen wir dieses Jahr jeweils am 10. eines Monats eine Überraschung an, mit der wir etwas an die PHP-Community zurückgeben. Im August wurden wir allerdings selbst überrascht: plötzlich und nahezu ohne Vorwarnung stand die Urlaubszeit vor der Tür, aber die Voraussetzungen für unsere eigentlich geplante Ankündigung waren noch nicht gegeben. Mit anderen Worten: wir sind nicht fertig geworden.

Eigentlich wollten wir uns (und euch) zum zehnjährigen Jubiläum eine neue Website schenken, die nicht nur neue Leistungsangebote präsentiert, sondern auch viel übersichtlicher geworden und insbesondere einfacher zu navigieren ist. Da allerdings unser langjähriger Designer aus familiären Gründen aus dem Projekt hatte abspringen müssen, sind wir längst nicht so schnell vorangekommen, wie wir geplant hatten. Aber man sagt ja immer: gut Ding will Weile haben. Ihr werdet unsere neue Website demnächst zu sehen bekommen, und wir sind überzeugt, dass sich das Warten gelohnt haben wird.

Nach unseren bisherigen Jubiläums-Schulungen Aus Alt mach neu und Event Storming: Deep Dive Process Modeling wird Sebastian diese Woche unsere dritte - und letzte - Jubiläumsschulung Alten Code angstfrei ändern abhalten. Falls noch jemand kurzfristig teilnehmen möchte: es gibt noch einige wenige Restplätze.

Unsere Juli-Überraschung, Consulting für eine gemeinnützige Organisation, wurde mit großem Interesse aufgenommen. Wir werden im November den Verein Digitale Gesellschaft e.V. unterstützen und freuen uns schon sehr auf diesen Einsatz.

Doch auch diesen Monat gibt es wieder eine Überraschung: wir unterstützen ein Open Source-Projekt durch kostenloses Consulting. Das kann ein Code-Review oder Hilfestellung bei speziellen technischen oder architekturellen Fragestellungen sein. Je nach Thema und Komplexität der gestellten Aufgaben arbeiten wir bis zu zwei Tage mit bis zu drei Beratern. Die Ergebnisse unserer Arbeit werden in einer bis zu 2-stündigen Videokonferenz präsentiert und diskutiert.

Um möglichst vielen Projekten eine Chance zu geben, bitten wir bis zum 10. Oktober 2019 um eine formlose Bewerbung per E-Mail an team@thephp.cc. Voraussetzung ist, dass der Quellcode unter einer anerkannten Open Source-Lizenz steht. Wir ermuntern insbesondere kleinere und aufstrebende Projekte zur Bewerbung.

Fragen? E-Mail an team@thephp.cc, wir helfen gerne weiter.

Bitter weitersagen: gebt diesen Aufruf an den Maintainer eures quelloffenen Lieblingsprojekts weiter. Vielen Dank.

Über die Autoren

Sebastian Bergmann
Sebastian Bergmann
Twitter LinkedIn Xing

Sebastian Bergmann ist ein international gefragter Experte, der als Schöpfer von PHPUnit wesentlich zur Professionalisierung der PHP-Community beigetragen hat.

Arne Blankerts
Arne Blankerts
Twitter LinkedIn Xing

Arne Blankerts schuf schon vor Jahren IT-Lösungen, die ihrer Zeit weit voraus waren. Er spürt Sicherheitslücken mit fast magischer Intuition auf.

Stefan Priebsch
Stefan Priebsch
Twitter LinkedIn Xing

Stefan Priebsch findet seit über 20 Jahren mit einer einzigartigen Mischung aus neuen Ideen und erprobten Ansätzen für jedes Problem eine zukunftsfähige Lösung.

Artikel teilen
Call for Interest: wir unterstützen eine gemeinnützige Organisation