Willkommen zu Hause

Sebastian BergmannArne BlankertsStefan Priebsch |

Anfang Februar 2020 schien für uns die Welt noch in Ordnung. Sogar der DSL-Anschluss hatte es nach langem Hin und Her in unser neu eröffnetes Schulungszentrum geschafft. Wir waren besonders glücklich über unsere großen Modellierungsflächen, schließlich sind die Schulungen, in denen wir zeigen, wie man die Brücke zwischen Event Storming und Programmierung schlägt, besonders beliebt.

Bevor wir Mitte März zu einem unserer regelmäßigen internen Meetings zusammen kamen, war "Coronavirus" ein Thema, das wir mit den Worten "Wir sollten mal darüber reden, was das perspektivisch für Auswirkungen auf unser Business haben könnte" auf die Agenda gesetzt hatten. Wir hatten für diese Diskussion etwa eine Stunde Zeit eingeplant.

Willkommen zu Hause

Eigentlich wollten wir Euch dieses Jahr zu uns nach Wolfratshausen einladen. Nun treffen wir uns eben bei uns – und Euch – zu Hause.

Online-Schulungen

Bei allem Leid und Schrecken, das schon da ist und noch kommen mag, zwingt uns die Pandemie, unsere Komfortzonen zu verlassen und neue Wege zu erforschen und zu entdecken.

In 2020 bieten wir keine Präsenzschulungen mehr in Wolfratshausen an, sondern ausschließlich Online-Schulungen. Wir wollen aber auch positiv in die Zukunft blicken. Deshalb werden wir in den nächsten Wochen unser Schulungsprogramm für 2021 ankündigen – in Form von Präsenzschulungen in Wolfratshausen. Präsenzschulungen und Online-Schulungen werden dabei jeweils flexibel umbuchbar sein, denn wir können schließlich nicht absehen, wann die Pandemie vorüber ist, oder zumindest wann die Risiken von Geschäftsreisen überschaubar klein geworden sind.

Ein besseres Format

Unsere Online-Schulungen haben ein anderes Format als die Präsenzschulungen. Wir glauben, dass sich halbtägige Schulungen leichter in den persönlichen Alltag integrieren lassen als ganze Tage. Das schafft auch den Freiraum, das Gelernte zu verarbeiten und zu üben.

Anstelle wenige mehrtägige Online-Schulungen abzuhalten, haben wir uns daher entschieden, eine größere Anzahl von halbtägigen Online-Schulungen anzubieten, die so gestaltet sind, dass sie sowohl einzeln als auch fortlaufend besucht werden können.

So kann jeder den persönlichen Lernpfad und das persönliche Lerntempo wählen und bestimmen.

Remote First

Wir bieten bis auf Weiteres alle unsere Leistungen ausschließlich online an, normalerweise per Videokonferenz.

Gegenüber einer Beratung vor Ort hat dies den Vorteil, dass wir flexibler und in kleineren Zeiteinheiten agieren können. Wir müssen nicht mehr einen ganzen Tag füllen, sondern können Analysen und Beratungen problemlos über mehrere Termine ausdehnen.

Wir zeigen gerne die Möglichkeiten auf.

Solidarität und Hilfe

Wir wissen, dass viele Firmen und Freelancer zur Zeit in eine unsichere Zukunft blicken: Budgets werden gekürzt, Ausgaben heruntergefahren, Projekte werden verschoben oder gar abgesagt.

Daher: wir helfen und unterstützen in der Krise.