Event Storming: Big Picture Exploration

Wie funktioniert eigentlich unser Unternehmen, und womit verdienen wir (wirklich) Geld? Je größer ein Unternehmen wird, desto schwieriger ist es, einen Überblick zu bekommen, Zusammenhänge zu verstehen, und Problembereiche zu identifizieren. Event Storming ist eine besonders leichtgewichtige, kollaborative Methode zur Modellierung von Geschäftsprozessen. Event Storming bringt verschiedene Stakeholder zusammen und fördert den Austausch von Wissen, hilft Problembereiche zu identifizieren und Lösungsansätze zu finden. Wir werden in diesem Workshop Event Storming anhand eines Praxisbeispiels einüben.

Wir setzen auf interaktives Live Coding und Diskussion mit den Teilnehmern anstatt Frontalunterricht mit Präsentationsfolien durchzuführen. Die Vermittlung von Wissen wechselt sich mit Vorführungen und dem Einüben anhand von praktischen Beispielen ab.

Lernziele

  • Sie nutzen Event Storming, um Geschäftsprozesse zu analysieren und zu visualisieren
  • Sie verringern mit Event Storming Silo-Wissen und öffnen den Raum für bessere Zusammenarbeit im Unternehmen

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an jeden, der von verbesserter Zusammenarbeit und Wissenstransfer profitieren möchte.

Voraussetzungen

Aufgeschlossenheit für eine neue Methode der Zusammenarbeit.

Agenda

09:00–09:15 Begrüßung, Vorstellung und Sammeln der Erwartungen
09:15–10:00 Einführung: Wer weiß das schon? Von Silo-Wissen und Kollaboration
10:00–10:45 Event Storming im Überblick
10:45–11:00 Pause
11:00–11:45 Die Chaosphase
11:45–12:30 Die zeitliche Sortierung
12:30–13:30 Mittagspause
13:30–14:15 Das umgekehrte Narrativ
14:15–15:00 Wertschöpfung und Hot Spots
15:00–15:15 Pause
15:15–16:00 Retrospektive
16:00–16:45 Zusammenfassung und Ausblick
16:45–17:00 Fragen und Feedback

Exklusiv und individualisiert?

Wir passen die Inhalte und Schwerpunkte unserer Schulungen gerne an Ihre konkreten Wünsche und Bedürfnisse an.

Mehr Informationen