Bewährtes oder Eigenbau?

Wer will schon ständig das Rad neu erfinden? Standardlösungen sparen Zeit und damit Geld. Aber ist das wirklich so? Welche Nachteile kann man sich durch falsche Verwendung von Code auf längere Sicht einhandeln? Kann man solche Probleme bereits im Vorfeld vermeiden? Die Programmierer von Frameworks und Standardlösungen sind nicht automatisch immer die besseren Programmierer. Nachwelchen Kriterien soll Code von Drittanbietern beurteilt werden? Und wann ist es besser, eine Lösung selbst zu entwickeln? Mit diesem Workshop schaffen Sie die Voraussetzungen dafür, in Zukunft die richtigen Entscheidungen treffen.

Über den Referenten

Stefan Priebsch
Stefan Priebsch
Twitter LinkedIn Xing
Vortrag teilen
Sicher? Von wegen! Stets zu Diensten