Wieviel Qualität brauchen wir?

Nicht alle Eigenschaften einer Software sind für die Benutzer und Entwickler der Software gleichermaßen wichtig. Für die Entwickler ist es beispielsweise wichtig, dass der Code einfach zu lesen, zu verstehen, anzupassen und zu erweitern ist. Aber kann man Eigenschaften von Code wie Lesbarkeit, Verständlichkeit, Anpassbarkeit und Erweiterbarkeit eigentlich messen? Und was hat das mit Softwarequalität zu tun? Wie kann man diese Qualität steigern? Und wieviel Qualität braucht man überhaupt? Fragen wie diesen ist dieser Workshop gewidmet, der nicht nur die notwendige Theorie vermittelt sondern auch deren praktische Umsetzung mit den passenden Werkzeugen zeigt.

Über den Referenten

Sebastian Bergmann
Sebastian Bergmann
Twitter LinkedIn Xing
Vortrag teilen
Das hatten wir doch schon mal? Lebensverlängernde Maßnahmen