Auf Knopfdruck – und ohne Wartungsfenster!

Eine Webanwendung kann nur dann Geschäftswert generieren, wenn sie für Anwender verfügbar ist. Änderungen führt man daher klassisch dann durch, wenn die Anwender schlafen. Um die Softwareverteilung in die reguläre Arbeitszeit verlegen zu können, müssen das Verteilen und die Inbetriebnahme der neuen Version voneinander entkoppelt werden. In diesem Vortrag zeigen die Referenten, wie man sämtliche Schritte automatisiert, um eine neue Version einer PHP-Webanwendung in Produktion zu stellen und dabei weder offline gehen noch vermeintlich inkompatible Versionen fürchten muss. Die vorgestellten Konzepte und Prozesse wurden unter anderem bei brack.ch und globetrotter.de implementiert und sind auch jenseits der PHP-Welt anwendbar.

Slide 1 von 37

PDF

Über die Referenten

Arne Blankerts
Arne Blankerts
Twitter LinkedIn Xing

Arne Blankerts hat schon vor Jahren IT-Lösungen geschaffen, die ihrer Zeit weit voraus waren. Er hilft, nachhaltige Software und maßgeschneiderte Infrastrukturen zu schaffen und findet Sicherheitslücken mit fast magischer Intuition. In seiner Freizeit liest er Fantasy-Bücher und kocht gerne.

Sebastian Bergmann
Sebastian Bergmann
Twitter LinkedIn Xing

Sebastian Bergmann hat als Schöpfer von PHPUnit wesentlich zur Professionalisierung der PHP-Community beigetragen. Seine umfassenden Erfahrungen mit Testautomation und Qualitätssicherung machen ihn zu einem international gefragten Experten. In seiner Freizeit macht er Brettspiele und stellt ausgefallene Eiscremesorten her.

Vortrag teilen
Effective Integration Testing Deployment im Jahr 2014: Vollständig automatisiert und ohne Downtime!