Deployment im Jahr 2014: Vollständig automatisiert und ohne Downtime!

Wer sämtliche Schritte automatisiert hat, um eine neue Version seiner Software zu testen und in Produktion zu stellen, für den hat das Deployment jeden Schrecken verloren. Statt sich mit Fragen wie "Habe ich auch nichts vergessen?" zu quälen, drückt man den sprichwörtlichen Knopf, und alles ist gut. Wenn überhaupt, so stellt sich eigentlich nur noch die Frage, ob man einen solchen Knopf überhaupt noch braucht. In diesem Workshop erwerben die Teilnehmer das nötige Know-how, um den Build-Prozess ihrer Software nicht zuletzt für das Deployment vollständig zu automatisieren. Mittels kontinuierlicher Integration und Inspektion unter Verwendung von Apache Ant und Jenkins CI, sowie automatisierter Packetierung und Verteilung durch Einsatz von RPM, Puppet und Co. Sämtliche Schritte können durch die Teilnehmer in einer bereitgestellten VM (VirtualBox) interaktiv nachvollzogen werden. Das Mitbringen eines eigenen Laptops ist daher dringend empfohlen.

Über die Referenten

Arne Blankerts
Arne Blankerts
Twitter LinkedIn Xing

Arne Blankerts hat schon vor Jahren IT-Lösungen geschaffen, die ihrer Zeit weit voraus waren. Er hilft, nachhaltige Software und maßgeschneiderte Infrastrukturen zu schaffen und findet Sicherheitslücken mit fast magischer Intuition. In seiner Freizeit liest er Fantasy-Bücher und kocht gerne.

Sebastian Bergmann
Sebastian Bergmann
Twitter LinkedIn Xing

Sebastian Bergmann hat als Schöpfer von PHPUnit wesentlich zur Professionalisierung der PHP-Community beigetragen. Seine umfassenden Erfahrungen mit Testautomation und Qualitätssicherung machen ihn zu einem international gefragten Experten. In seiner Freizeit macht er Brettspiele und stellt ausgefallene Eiscremesorten her.

Vortrag teilen
Auf Knopfdruck – und ohne Wartungsfenster! Moving Fast Without Deploying Broken Things