Komplexität einfach vermeiden

Arne Blankerts | Die Heise-Konferenz zu PHP |

Alle reden von Performance und träumen von kurzen Antwortzeiten ihrer Webanwendung. Doch das Fullstack-Framework mit seinem mächtigen ORM und der komplexen Code-Infrastruktur, diversen externen Bibliotheken und die chronisch überlastete Datenbank rücken das Ziel einer hoch performanten Webseite in weite Ferne. Die Anbindung diverser, natürlich ebenfalls langsamer, Schnittstellen von Drittanbietern tut ihr übriges. Ach ja, und E-Mails sollen auch noch verschickt werden... Folgt man den "Best Practices" vieler Frameworks oder im Internet verfügbarer Tutorials, so erfolgt all diese Arbeit natürlich im Request. Dabei zeigt die Unix-Welt seit Jahrzehnten, dass das Geheimnis des Erfolgs im Zusammenspiel hochspezialisierter und vor allem kleiner Anwendungen liegt. Höchste Zeit, diese Erkenntnis auf den eigenen Code anzuwenden: In diesem Workshop werden wir eine klassisch aufgebaute Webanwendung überarbeiten – und unter anderem Langsames einfach zur asynchronen Verarbeitung in den Hintergrund verschieben.

Weitere Informationen und Tickets: https://php.bettercode.eu/

Über den Referenten

Arne Blankerts

Arne Blankerts hat schon Lösungen parat, bevor andere ein Problem erkannt haben.