Einstieg in OOP

Objektorientierung ist das vorherrschende Programmiermodell für den professionellen PHP-Einsatz. Diese Schulung vermittelt fundierte Grundlagen objektorientierter Programmierung in PHP und schafft damit wichtige Voraussetzungen für den Einsatz und das Verständnis aktueller Frameworks.

Wir setzen auf interaktives Live Coding und Diskussion mit den Teilnehmern anstatt Frontalunterricht mit Präsentationsfolien durchzuführen. Die Vermittlung von Wissen wechselt sich mit dem Einüben anhand von praktischen Beispielen ab.

Lernziele

  • Die Grundprinzipien objektorientierter Programmierung verstehen
  • Das Typsystem von PHP richtig einsetzen
  • Einfache objektorientierte Anwendungen erstellen

Zielgruppe

Diese Schulung richtet sich an Teilnehmer, die objektorientierte Programmierung mit PHP erlernen wollen.

Voraussetzungen

Voraussetzung sind Grundkenntnisse in PHP und erste Erfahrungen im Umgang mit einer IDE oder einem Texteditor mit Syntax-Highlighting.

Agenda

09:00 – 09:30 Begrüßung, Vorstellung und Sammeln der Erwartungen
09:30 – 10:30 Ein Tag im Finanzamt
10:30 – 11:00 Pause
11:00 – 12:00 Die wichtigsten OOP-Prinzipien im Überblick
12:00 – 12:30 Ein objektorientiertes "Hello World"-Programm
12:30 – 13:30 Mittagspause
13:30 – 15:00 Praktische Übung: Klassen, Objekte und Methoden
15:00 – 15:30 Besprechung der Übungsergebnisse "Klassen, Objekte und Methoden"
15:30 – 16:00 Pause
16:00 – 17:00 Gedächtnisübungen und Geheimnisse
17:00 – 18:00 Praktische Übung: Attribute und Sichtbarkeit
09:00 – 09:30 Wiederholung und Fragen zum Vortag
09:30 – 10:00 Besprechung der Übungsergebnisse "Attribute und Sichtbarkeit"
10:00 – 10:30 Pause
10:30 – 11:30 Typsichere PHP-Programmierung
11:30 – 12:30 Praktische Übung: Harte und weiche Typdeklarationen
12:30 – 13:30 Mittagspause
13:30 – 14:00 Besprechung der Übungsergebnisse "Harte und weiche Typdeklarationen"
14:00 – 15:30 Abhängigkeiten und Kollaboration
15:30 – 16:00 Pause
16:00 – 17:00 Praktische Übung: Chirp, das neue Microblog
17:00 – 17:30 Besprechung der Übungsergebnisse "Chirp, das neue Microblog"
17:30 – 18:00 Zusammenfassung und Feedback