thePHP.cc Logo English Kontakt Menü
mood

Domain-Driven Design

ist eine Entwicklungsphilosophie, die Eric Evans schon im Jahr 2003 in seinem Buch Domain-Driven Design beschrieb. Domain-Driven-Design (DDD) basiert auf zentralen Prinzipien der Objektorientierung und einigen Ideen des Extreme Programming, fokussiert aber wesentlich auf das sogenannte strategische Design und führt mit dem Begriff Bounded Context und dem daraus aufbauenden Context Mapping einen interessanten Ansatz ein, sich dem Begriff Software-Architektur aus einem rein fachlichen Blickwinkel zu nähern.

Obwohl Evans' Buch nicht leicht zu lesen ist, gilt es noch immer als Referenzwerk zum Thema. Griffigere Erklärungen, wenngleich nur wenig neue Erkenntnisse bietet Vaughn Vernon in Implementing Domain-Driven Design.

Seit dem Jahr 2016 gibt es mit der DDD Europe eine europäische Konferenz zum Thema Domain-Driven Design und seit dem Jahr 2017 die deutsche KanDDDinsky, auf der Stefan Priebsch im Eröffnungsjahr Sprecher war.

Eine gute zusammenfassende Einführung in das Thema Domain-Driven Design bietet wie immer Martin Fowler.

Präsentation Digitalization in a Domain-Driven World Weitere Präsentationen
Präsentation From Legacy to Event-Driven Weitere Präsentationen
Artikel Ketchup oder Mayo? Weitere Artikel
Artikel Domain-Driven Design mit PHP Weitere Artikel