thePHP.cc Logo English Kontakt
The PHP Foundation

The PHP Foundation

Hinter den meisten Open Source-Projekten steht lediglich eine Gemeinschaft kollaborierender Enthusiasten, die weder formal organisiert noch zuverlässig finanziert sind. Dem gegenüber stehen Projekte, die von gemeinnützigen Organisationen wie zum Beispiel der Apache Software Foundation, der Linux Foundation oder der Mozilla Foundation unterstützt werden.

Im Ökosystem rund um PHP wurden über die Jahre Organisationen wie beispielsweise Drupal Association, Joomla Foundation, NEOS Foundation, TYPO3 Association oder WordPress Foundation gegründet. Trotz der weiten Verbreitung von PHP hatte das PHP-Projekt selbst jedoch über 25 Jahre lang keine formale Organisation, die es unterstützt.

Dabei gab es mehr als einmal eine Situation, in der die PHP-Gemeinde kurz aufschreckte und sich Sorgen über die Zukunft der Programmiersprache machte. Beispielsweise als die Firma Zend von Rogue Wave gekauft wurde und mehrere in der Community bekannte Personen die Firma verließen oder als unsicher war, ob Nikita Popov nach Abschluss seines Studiums weiter zu PHP beitragen würde.

Durch eine Anstellung bei JetBrains blieb Nikita Popov dem PHP-Projekt erhalten, ebenso blieb Dmitry Stogov weiterhin bei Zend, nachdem Rogue Wave durch Perforce übernommen wurde. Wir haben jedoch erkannt, dass es für Unternehmen nicht einfach ist, etwas an die PHP-Community zurückzugeben. Deshalb haben wir zusammen mit der Interessengemeinschaft PHP e.V. und einigen wichtigen Mitgliedern des PHP-Projekts etwas ausgearbeitet, um das "Bus Factor" Problem zu lösen. Leider machten uns das Steuer- und Vereinsrecht in Deutschland einen sprichwörtlichen Strich durch die Rechnung.

Als Nikita Popov im Jahr 2021 von JetBrains zu Red Hat wechselte, um seinen Fokus von der Arbeit an PHP auf LLVM zu verlagern, lud JetBrains uns und weitere Community-Mitglieder sowie Firmen mit einem Interesse an PHP zu Gesprächen ein. Stefan Priebsch und Sebastian Bergmann brachten dabei ihre Erfahrungen und Ideen, die im Kontext der Interessengemeinschaft PHP e.V. entstanden waren, ein.

Das Ergebnis war die Gründung von The PHP Foundation: einer gemeinnützigen Organisation, deren Aufgabe es ist, das lange Leben und Gedeihen der Programmiersprache PHP zu sichern.

In ihrem ersten Jahr konnte The PHP Foundation bereits über eine halbe Million US-Dollar einsammeln. Seit April 2022 bezahlt die PHP Foundation die ersten Entwickler für das Abtragen technischer Schulden im C-Code des PHP-Interpreters sowie für die Entwicklung neuer Features.