OOP Master Class

Objektorientierte Programmierung ist sehr vielschichtig. Es braucht viel Zeit, die Konzepte so zu verstehen, dass man sie richtig anwenden kann. Diese Schulung macht aus PHP-Entwicklern OOP-Profis. Neben wichtigen Prinzipien und Arbeitsweisen werden zahlreiche Tricks und Kniffe aus der langjährigen Praxis vermittelt.

Wir setzen auf interaktives Live Coding und Diskussion mit den Teilnehmern anstatt Frontalunterricht mit Präsentationsfolien durchzuführen. Die Vermittlung von Wissen wechselt sich mit dem Einüben anhand von praktischen Beispielen ab.

Lernziele

  • Fachliche Konzepte in kleinen Objekten kapseln
  • Objekterzeugung von der Benutzung entkoppeln
  • Design Patterns als Lösungsideen verstehen
  • Wichtige Best Practices für guten OOP-Code kennen

Zielgruppe

Diese Schulung richtet sich an fortgeschrittene Entwickler, die umfangreiche PHP-Anwendungen entwerfen, entwickeln oder betreuen.

Voraussetzungen

Voraussetzung sind praktische Erfahrungen in objektorientierter Programmierung und Kenntnisse, wie sie beispielsweise in der Schulung "Fortgeschrittene OOP" vermittelt werden.

Agenda

09:00 – 09:30 Begrüßung, Vorstellung und Sammeln der Erwartungen
09:30 – 10:30 Wie klein müssen Objekte sein?
10:30 – 11:00 Pause
11:00 – 12:00 Wiederholung der wichtigsten Grundlagen
12:00 – 12:30 Hast Du mal nen Euro für mich?
12:30 – 13:30 Mittagspause
13:30 – 15:00 Praktische Übung: Wertobjekte
15:00 – 15:30 Besprechung der Übungsergebnisse "Wertobjekte"
15:30 – 16:00 Pause
16:00 – 17:00 Dependency Injection und Fabriken
17:00 – 18:00 Praktische Übung: Objekterzeugung
09:00 – 09:30 Wiederholung und Fragen zum Vortag
09:30 – 10:00 Besprechung der Übungsergebnisse "Objekterzeugung"
10:00 – 10:30 Pause
10:30 – 11:30 Einführung in Design Patterns
11:30 – 12:30 Praktische Übung: Auf- oder abrunden?
12:30 – 13:30 Mittagspause
13:30 – 14:00 Besprechung der Übungsergebnisse "Auf- oder abrunden?"
14:00 – 15:30 Best Practices
15:30 – 16:00 Pause
16:00 – 17:00 Praktische Übung: Autovermietung
17:00 – 17:30 Besprechung der Übungsergebnisse "Autovermietung"
17:30 – 18:00 Zusammenfassung und Feedback