Web Security 360

Web Security 360

Wenn Anwendungen im Internet rund um die Uhr potenziellen Angriffen ausgesetzt sind, dann sollte Sicherheit nicht nur eine Nebenrolle spielen. Dies ist nicht nur für geschäftskritische Anwendungen so, sondern gilt bei jeglichem Verarbeiten personenbezogener und vertraulicher Daten. Selbst wenn Anwendungen nicht besonders wichtig oder schützenswert scheinen, machen Sicherheitslücken sie zum Einfallstor für Angriffe von innen und außen.

Ausgehend von OWASP Top 10, Security by Design, IT-Grundschutz und DSGVO-Compliance werden zahlreiche weitere wichtige Aspekte von Web Security behandelt, darunter Authentifizierungsmechanismen wie WebAuthn oder Best Practices zum Design und für die Implementierung sicherer APIs.

Die Inhalte und Schwerpunkte der Schulung werden laufend aktualisiert, um neuen Entwicklungen der Sicherheitsforschung sowie neuen Angriffen Rechnung zu tragen.

Wir haben die Inhalte dieser Schulung didaktisch mit großer Sorgfalt für einen bestmöglichen Online-Lernerfolg aufbereitet. In Präsenzschulungen vermitteln wir im Wesentlichen die gleichen Inhalte, allerdings in zeitlich komprimierter Form.

Präsenzschulungen in unserem Schulungszentrum in Wolfratshausen sind aufgrund der COVID-19 Pandemie bis auf Weiteres ausgesetzt.

Wir bieten alle Schulungen auch exklusiv und individualisiert an, sowohl online als auch inhouse bei Ihnen vor Ort. Während der COVID-19 Pandemie führen wir Inhouse-Schulungen vor Ort nur dann durch, wenn es ein geeignetes Hygienekonzept für Teilnehmer und Trainer gibt und die Infektionslage die Durchführung erlaubt.

Lernziele
  • Sie verstehen die Grundprinzipien sicherer Webentwicklung und von Security by Design
  • Sie sind vertraut mit wirksamen Sicherheitsmechanismen
  • Sie kennen die wichtigsten Angriffsvektoren und können daraus resultierende Risiken bewerten
  • Sie können die häufigsten sicherheitsrelevanten Fehler erkennen und beseitigen
Zielgruppe

Diese Schulung richtet sich an Entwickler, DevOps und andere Stakeholder, die sichere Webanwendungen erstellen und betreiben wollen oder das Sicherheitsniveau vorhandener Anwendungen erhöhen müssen.

Voraussetzungen

Voraussetzung sind Grundkenntnisse in PHP oder einer ähnlichen Programmiersprache sowie Erfahrungen in der Erstellung oder mit dem Betrieb von webbasierten Anwendungen.